Heißausbildung in Dobersberg

Am 29. September und 02. Oktober 2016 besuchten 7 Atemschutzgeräteträger der FF Harmanschlag die Heißausbildung Stufe 4 in Dobersberg.

 

Nach einer Sicherheitsbelehrung und dem richtigen Umgang mit dem Hohlstrahlrohr wurde eine Wärmegewöhnungsphase durchgeführt, wo Temperaturen von bis zu 600°C an der Decke und 120°C im Bodenbereich gemessen wurden. Dadurch waren die Kameraden bestens vorbereitet und mussten im gasbefeuerten Brandcontainer den Brand einer Gasflasche sowie einen Zimmerbrand löschen. Weiters musste ein plötzlich auftretender Flash Over bekämpft werden.

Seitens der FF Harmanschlag nahmen folgende Mitglieder an der Ausbildung teil:

Frieberger Franz
Glaser Michael
Haidvogl Andreas
Jeschko Julian
Marquardt Michael
Poiss Arnold
Poiss Rainer

img_4572img_4570unbenantunbenanntee

Sie sind hier: Übungen 2016 Heißausbildung in Dobersberg